Kai Whittaker | Einmal Bundestagsabgeordneter sein – Videowettbewerb für Jugendliche
16913
post-template-default,single,single-post,postid-16913,single-format-standard,cookies-not-set,qode-music-1.0.1,qode-news-1.0.2,qode-quick-links-1.0,qode-tours-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.6,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.1,vc_responsive

Einmal Bundestagsabgeordneter sein – Videowettbewerb für Jugendliche

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Whittaker ruft Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren auf, am Videowettbewerb zum Planspiel „Jugend und Parlament“ des Deutschen Bundestages teilzunehmen. Interessierte können sich per Videobotschaft an Kai Whittaker für dieses Planspiel bewerben. Die Jugendlichen haben bei diesem Planspiel die Gelegenheit, in die Rolle von Bundestagsabgeordneten zu schlüpfen, den Weg der Gesetzgebung im Deutschen Bundestag an den Originalschauplätzen zu simulieren und sich als Redner und Politstrategen zu versuchen. Das Planspiel findet vom 4. bis zum 7. Juni 2016 in Berlin statt.

Die Reise- und Übernachtungskosten für das Planspiel werden vom Deutschen Bundestag übernommen.

Jugendliche, die teilnehmen möchten, sollten Kai Whittaker in einer maximal einminütigen Videobotschaft überzeugen, dass sie der geeignete Kandidat für die Teilnahme am Planspiel des Deutschen Bundestages sind. Das Video kann mit dem Handy gedreht sein und soll den folgenden Satz vervollständigen: „Herr Whittaker sollte mich als Abgeordneten für Jugend und Parlament auswählen, weil…“. Die Bewerbungen bitten wir an kai.whittaker.wk@bundestag.de zu senden, der Bewerbungsschluss ist der 6. April 2016, 9:00 Uhr. Kai Whittaker wird dann den Gewinner auswählen und sich mit dem Probeabgeordneten, der nach Berlin reisen darf, in Verbindung setzen.

 

Weitere Informationen zum Planspiel des Deutschen Bundestages sind hier zu finden.



X